press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/4

Zihlschlacht

Kindertagesstätte

Im Zusammenspiel mit der bestehenden Schulanlage vervollständigt und definiert der neue eingeschossige Kindergarten mit der Bibliothek durch seine langgezogene Form und Stellung die Gesamtanlage. Die Positionierung auf der Nordseite des Grundstückes ermöglicht eine Fassung und gleichzeitige Verbindung des gemeinsamen Spielplatzes und schützt zugleich die Nach-barn vor möglichen Lärmemissionen. Der Schulweg führt mittels eines kaska-denartigen Treppenaufgangs direkt aufs Schulgelände und verbindet die ge-samte Anlage mit dem Unterdorf. Dieser südliche Zugang zum Kindergarten und der Bibliothek führt direkt über die Sonnhalden Strasse in den gedeckten Eingangsbereich und ist gleichzeitig die südliche Pforte zur Schulanlage. Der Kindergarten ist mittels einer gedeckten Pausenhalle mit der Bibliothek verbunden. Gleichzeitig thematisiert der Schnittgedanke den aussenräum-lichen Übergang des aufgeschütteten Plateaus zum ursprünglichen Terrain-verlaufes des Dorfes. Daraus ergibt sich das Sockelthema des Gebäudes. Der architektonische Ausdruck orientiert sich an einer klaren „Schulhausar-chitektur“ die zuordenbar ist zur bestehenden Schulanlage ist, sich jedoch auch im Dialog mit dem dörflichen Kontext befindet. Die Bedürfnisse der Kindergärtner, Schulkinder und Lehrpersonal an den Aussenanlagen werden im Konzept der Aussenraumgestaltung sortiert und mit der topographischen Lage sowie der Nachbarschaft zum Unterdorf in Beziehung gesetzt. Rund um den Neubau entstehen, in fliessenden Übergängen, Aussenräume die den notwendigen infrastrukturellen Anforderungen gerecht werden, Platz für Spiel und Kommunikation bieten, als Lernlandschaft in den Kindergarten- und Schulbetrieb integriert werden können und an den Kontaktpunkten zur Schulanlage sowie „Unterdorf“ mit einladenden Gesten reagieren. Nament-lich sind dieses: Das Tor, das Spielparadies und der Rodellhang.

AuftraggeberIn

Volksschul-gemeinde Bischofszell

Programm

KiTA

Wettbewerb

Projektwettbewerb auf Einladung

2016 - 3.Preis

Projektierung

ab 10 | 2016 – laufend, Baustart 09.2018

Rolle

Landschafts-architektur

Architektur

schoch tavil architekten, Frauenfeld